de
Select language
The burning parkade at Stavanger Airport. Photo by: Twitter: @stormy_chan93
07 Jan 2020

Großes Parkhausfeuer stoppt Flugverkehr auf norwegischem Flughafen

de
Select language

- Ein ganzes Parkhaus droht einzustürzen und könnte 3000 Autos zerstören. Feuer wurde wahrscheinlich in EV ausgelöst

In einem Parkhaus des Flughafens Stavanger in Norwegen hat ein Großbrand gewütet. Der gesamte Flugverkehr wurde eingestellt, und die umliegenden Hotels wurden evakuiert. Ein Teil des fünfstöckigen Parkhauses ist bereits eingestürzt und hat etwa 300 Autos zerstört, berichtet NRK.

Der norwegische öffentlich-rechtliche Sender NRK berichtet, dass das Feuer auf etwa zehn Autos und den ersten Stock übergegriffen habe, nachdem es im Erdgeschoss ausgebrochen war.

Ein Teil der Garage ist eingestürzt, und der Feuerwehrchef befürchtet, dass die gesamte Garage einstürzen könnte.

"Wir haben keine Kontrolle über das Feuer. Wir haben vier Löschfahrzeuge vor Ort", sagt Svein Nesse, Leiter des Rettungsdienstes.

Das Parkhaus hat über 3.000 Stellplätze und war nach Angaben des Eigentümers Avinor fast voll, als das Feuer ausbrach. Das bedeutet, dass Autos im Wert von mehreren Millionen Euro in Gefahr sind, zerstört zu werden.

Möglicherweise in einem Elektrofahrzeug ausgebrochen

Die Brandursache ist unklar, wird aber intensiv untersucht.

"Wir haben zunächst Informationen erhalten, dass das Feuer in einem Elektrofahrzeug ausgebrochen ist, aber wir haben dies noch nicht bestätigt", sagte Victor Fenne-Jensen gegenüber VG.

Flugverkehr eingestellt

Am Dienstagnachmittag wurde der gesamte Flugverkehr auf dem Flughafen eingestellt, um die Löscharbeiten zu erleichtern.

Die norwegische Ministerpräsidentin Erna Solberg schrieb auf Twitter, dass sie nach dem Besuch der Johan-Sverdrup-Ölförderanlage bei Stavanger den Rückflug nach Oslo nicht mehr antreten könne.

Der Wind hat den Rauch in Richtung eines Flughafenhotels geblasen. Daher wurden die Gäste evakuiert, wie die Flughafenleiterin Anette Sigmundstad mitteilte.

Die Polizei bittet die Öffentlichkeit, sich von dem Rauch fernzuhalten, da er wahrscheinlich gefährliche Stoffe enthält, schreibt NRK.