de
Select language
Tommy Baekgaard Kjaer
10 Nov 2018

"Wir sitzen alle im selben Boot - die Giftstoffe im Rauch klopfen nicht an deinen Helm, um dich zu fragen, ob du dafür bezahlt wirst, Brände zu löschen oder nicht.

de
Select language

Tommy Baekgaard Kjaer beendete das Brüsseler Seminar mit einem eindringlichen Vortrag über gesunde Feuerwehrleute - berufsbedingte Krebserkrankungen, PTBS, CO-Kontamination und bewährte Praktiken für die Entschärfung nach Bränden sowie Rechtsvorschriften für die Reinigung der Ausrüstung.

CTIF News Logo

Weise Worte von einem leidenschaftlichen Mann, dem die Gesundheit von Feuerwehrleuten auf der ganzen Welt am Herzen liegt. Vielen Dank, Tommy, für den Abschluss von "Fire, Rescue & New Challenges" mit einem großartigen, inspirierenden Workshop!

Tommy Baekgaard Kjaer arbeitet eng mit Alex Forest in Winnipeg, Kanada, zusammen, der bereits zu einem Vortrag über dieses Thema bei einer CTIF-Tagung in Finnland 2016 eingeladen wurde.

Bleiben Sie dran auf CTIF.org für den einstündigen Vortrag zu diesem wichtigen Thema in voller Länge.

 

Teilnehmer aus 18 Ländern!

Das CTIF Seminar "Fire, Rescue & New Challenges", obwohl in vielerlei Hinsicht etwas "last minute" arrangiert, erwies sich als großer Erfolg und war eine geschätzte erneuerte Tradition innerhalb des CTIF. Angesichts der Tatsache, dass diese Art von Seminaren innerhalb der Organisation seit einigen Jahren nicht mehr veranstaltet wurde, war es für den CTIF-Vorstand und das Kompetenzzentrum in Belgien (das das Seminar organisierte) eine große Genugtuung, dass so viele begeisterte Teilnehmer aus so vielen Ländern für das Wochenende nach Brüssel kamen.

Neben Belgien waren die folgenden Länder auf dem Seminar vertreten:

- die Niederlande

- Luxemburg

- Deutschland

- Frankreich

- Schweden

- Norwegen

- Dänemark

- Island

- Slowenien

- Slowakei

- Tschechische Republik

- Ukraine

- Finnland

- Kroatien

- Vereinigtes Königreich

- Österreich

- Kanada

 

 

Tommy Kjaer