de
Select language
2021 Front page CTIF HC article
06 Jul 2021

Ernährung und Flüssigkeitszufuhr für Feuerwehrleute

de
Select language
Authors
Author: Dr. Martin zur Nieden Co. writers: Tommy Baekgaard Kjaer, Adolf Schinnerl, Sirpa Lusa, Dorothee Knauf-Hübel, Colonel Gábor Szomolányi.
Publisher
CTIF Firefighters´ Health Commission
Release date

Feuerwehrleute arbeiten oft unter sehr schwierigen und gefährlichen Bedingungen und sind mit einer ganzen Reihe von Gefahren konfrontiert, und sie tragen eine schwere Last. Auch psychisch müssen sie viel Tod und Zerstörung bei ihrer Arbeit verarbeiten.

Feuerwehrleute riskieren oft ihr eigenes Leben und ihre Gesundheit, um bei den täglichen Einsätzen Leben, Eigentum und die Umwelt zu schützen. Feuerwehrleute kehren der Gesellschaft niemals den Rücken zu. Um jedoch die Arbeit mit einem Minimum an Fehlern und unter Vermeidung potenziell tödlicher Folgen erledigen zu können, müssen Feuerwehrleute bei Berufseintritt körperlich und geistig gesund sein. Und sie müssen dies während ihrer gesamten Laufbahn bleiben.

In diesem Artikel geht es um Ernährung und Flüssigkeitszufuhr und darum, wie wir als Feuerwehrleute auf intelligente Weise essen und trinken können, um gesund zu bleiben und schwere und möglicherweise lebensbedrohliche Krankheiten und Probleme zu vermeiden.

Laden Sie den vollständigen Artikel als PDF herunter: