de
Select language
Bullard Thermal Cameras
01 Nov 2018

Treffen Sie die Seminar-Sponsoren: Bullard Thermal Imaging & Sicherheitsausrüstung für Feuerwehrleute

de
Select language

Bullard Logo Bullard wurde 1898 gegründet und ist ein führender Hersteller von hochwertigen persönlichen Schutzausrüstungen und -systemen, die weltweit vertrieben werden.

Zu den Produktlinien gehören Wärmebildkameras, Schutzhelme, Feuerwehr- und Rettungshelme, Atemschutzgeräte mit Luftzufuhr, Atemschutzgeräte mit Luftreinigung und Luftqualitätsgeräte.

Das obige Video ist eine kurze Demonstration während des Projekts From Knowledge to Practice in Ottawa 2015, bei dem Bullard einer der Hauptsponsoren war. Die Wärmebildaufnahmen zeigen deutlich, wie scharf diese Kameras sind; an einer Stelle während der Trainingseinheiten hielt ein Feuerwehrmann eine Zeitung in einem Trainingscontainer hoch, und es war möglich, Schlagzeilen, Einleitung und Datum auf den Bullard-Aufnahmen deutlich zu lesen! Eine großartige Funktion für Trainingszwecke ist die Möglichkeit, diese Aufnahmen in 480p als AVI-Dateien zu exportieren.

Das Video in der Mitte zeigt den Bullard neben dem regulären Videomaterial während eines Live-Doll House Burn in Ottawa im November 2015.

Das Video unten zeigt die Bullard LDX Ultra High Definition-Wärmebildkamera bei einem Hausbrand in Mirabel, Quebec im Juni 2016, der von den Feuerwehren von Ottawa und Montreal durchgeführt wurde.

Alle drei Videos wurden von Bjorn Ulfsson & Terri Casella, BT Video Productions, aufgenommen und bearbeitet. Bullard TIC-Unterstützung durch Manfred Kihn, offizieller Schulungsbeauftragter von Bullard in Kanada.

Bullard ist ein US-amerikanisches Familienunternehmen in der fünften Generation, dessen Mitarbeiter sich in jeder Produktkategorie für Spitzenleistungen einsetzen.

Bullard LDX Ultra High Definition Thermal Imager NEW UHD TIC - Live Fire

Bullard LDX Ultra High Definition Thermal Imager - used during a Live Fire.

Bullard Thermal CamerasWärmebildtechnik

Seit der Einführung der ersten Wärmebildkamera für die Brandbekämpfung im Jahr 1998 hat Bullard die weltweite Marktführerschaft in dieser Branche errungen.

Seit der Einführung der ersten Wärmebildkamera für die Brandbekämpfung im Jahr 1998 hat Bullard mit vielen Tausenden von im Einsatz befindlichen Geräten weltweit die führende Marktposition in dieser Branche eingenommen. Bullard ist die erste Wahl für Feuerwehrleute, da das Unternehmen für seine Langlebigkeit, die praktischsten Funktionen, die besten Schulungsressourcen und den bestmöglichen Support bekannt ist.

Bullard Respiratory Protection

Atemschutz

Seit die ursprüngliche Produktlinie der Atemschutzgeräte des Unternehmens für den Einsatz beim Bau der Golden Gate Bridge entwickelt wurde, hat sich die Produktlinie der Atemschutzgeräte von Bullard erweitert und umfasst nun auch Atemschutzgeräte mit Luftreinigungssystem, Druckbedarfssysteme, Atemluftfilter und -monitore sowie eine vollständige Palette von Free-Air®-Pumpen und -Kompressoren.

Sicherheit für Feuerwehr und Rettungsdienste

Bullard bietet Feuerwehrleuten und anderen Ersthelfern auf der ganzen Welt ein komplettes Sortiment an Feuerwehrhelmen an, das von traditionellen Glasfaserhelmen bis hin zu den allerneuesten, hochmodernen Helmen aus Thermoplastik reicht.

Bullard Fire Helmet

Bullard wurde 1898 gegründet und ist ein führender Hersteller von hochwertigen persönlichen Schutzausrüstungen und -systemen, die weltweit vertrieben werden. Zu den Produktlinien gehören Wärmebildkameras, Schutzhelme, Feuerwehr- und Rettungshelme, Atemschutzmasken, Atemschutzgeräte mit Luftreinigung und Luftqualitätsgeräte. Bullard ist ein in fünfter Generation geführtes Familienunternehmen, dessen Mitarbeiter sich in jeder Produktkategorie für hervorragende Leistungen einsetzen. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Cynthiana, Kentucky, wird von CEO Wells Bullard geleitet. Der Vorstand wird seit 1998 von Edward "Jed" Bullard geleitet.

DieUrsprünge von Bullard gehen auf das Jahr 1898 zurück, eine Zeit der großen Chancen im Westen der Vereinigten Staaten. Das Unternehmen wurde in San Francisco von Edward Dickinson Bullard gegründet und lieferte ursprünglich Karbidlampen und andere Bergbauausrüstungen an Gold- und Kupferminenarbeiter in Kalifornien, Nevada und Arizona. Als sein Sohn, E.W. Bullard, aus dem Ersten Weltkrieg zurückkehrte, kombinierte er sein Verständnis für die Bedürfnisse der Kunden und seine Erfahrungen mit seinem Army-Helm, um eine Kopfbedeckung für Bergleute zu entwickeln. Dieser "Hard Boiled®"-Hut, der 1919 auf den Markt kam, war der erste von vielen innovativen Entwürfen, die Bullard zu seiner herausragenden Stellung im Bereich des Kopfschutzes für Industrie und Rettungsdienste verholfen haben.

In den 1930er Jahren, als die Golden Gate Bridge in San Francisco gebaut wurde, wandte sich der Brückeningenieur Joseph B. Strauss an Bullard und bat das Unternehmen, seine Hüte für den Schutz der Brückenarbeiter anzupassen. Bullard lieferte nicht nur Schutzhelme für dieses berühmte Projekt, sondern seine Ingenieure entwarfen auch ein Original-Atemschutzgerät für Arbeiter, die für das Strahlen der Stahlkonstruktion vor dem Auftragen der international orangefarbenen Farbe der Brücke zuständig waren. Bullard entwickelte daraufhin innovative Atemschutzlösungen für Schlüsselindustrien wie die pharmazeutische Industrie und die Autoreparaturlackierung.

Nach der Entwicklung des Schutzhelms entwarfen die Bullard-Ingenieure 1930 den ersten Feuerwehrhelm des Unternehmens. Das Unternehmen wurde schnell zum Technologieführer in dieser Branche und entwickelte und führte 1947 den ersten Glasfaser-Feuerwehrhelm, 1983 den ersten NFPA-zugelassenen thermoplastischen Feuerwehrhelm und einen neuen Helm mit einer rutschfesten Ratschenaufhängung mit einem Knopf auf der Rückseite zur einfachen Größenanpassung ein.

Ab 1972 verlegte das Unternehmen seine Produktionsstätten von Sausalito, Kalifornien, nach Cynthiana, Kentucky, um die Vorteile verbesserter Transportkosten und verfügbarer Arbeitskräfte zu nutzen. Fast zwei Jahrzehnte später, im Jahr 1991, wurde auch der Hauptsitz von Bullard von Sausalito nach Cynthiana verlegt, wodurch neue Synergien zwischen Büro- und Produktionsbetrieb entstanden. Seit 1994 verfügt Bullard über die ISO9001-Zertifizierung, die das kontinuierliche Engagement des Unternehmens für ein strenges Qualitätssicherungssystem in seinen Produktionsbetrieben unterstreicht.

Bullard ist mit seiner Produktlinie von Feuerwehrhelmen bereits ein anerkannter Marktführer auf dem Gebiet der Brandschutzprodukte und führte 1998 seine erste Wärmebildkamera ein. Diese umfassende Produktlinie kombiniert die fortschrittlichste Wärmebildtechnologie mit Bullards Fachwissen über hochhitzebeständige und stoßfeste Materialien, um den Feuerwehrleuten die haltbarsten und zuverlässigsten Wärmebildgeräte der Welt zu bieten. Mehr als ein Jahrzehnt später sind Bullard-Wärmebildkameras nach wie vor dieerste Wahl für Feuerwehren auf der ganzen Welt.

Der Schlüssel zum Erfolg des Unternehmens liegt in der richtigen Mischung aus Mitarbeitern, Produkten und Technologie und der Konzentration dieser Ressourcen auf die Kunden. Von der Empfangsdame über den Konstrukteur bis hin zum Maschinenbediener und dem Versandspezialisten - jedes Teammitglied von Bullard schätzt den Kunden sehr. Als echtes Team arbeiten wir zusammen, um unsere Arbeit zu erledigen.

Bullard-Produkte: Die Besten ihrer Klasse

Langlebigkeit, Komfort, Sicherheit, Qualität und Innovation sind die Markenzeichen jeder Produktlinie von Bullard. Nach mehr als einem Jahrhundert Tätigkeit hat sich Bullard in den Augen seiner Kunden zu Spitzenleistungen verpflichtet, und wir sind stolz darauf, dass unsere Produkte bei den Anwendern als die besten ihrer Klasse" bekannt sind.

Sicherheit für Feuerwehr und Rettungsdienste

Bullard bietet Feuerwehrleuten und anderen Ersthelfern auf der ganzen Welt ein umfassendes Sortiment an Feuerwehrhelmen an, das von traditionellen Glasfaserhelmen bis hin zu den allerneuesten hochentwickelten thermoplastischen Helmen reicht. Diese Produkte sind dafür bekannt, dass sie einen hervorragenden Kopfschutz, überragenden Komfort, unübertroffene Langlebigkeit und ausgezeichnete Leistung bei der Arbeit bieten. Die Bullard-Ingenieure arbeiten ständig daran, Empfehlungen von führenden Feuerwehrveteranen zu berücksichtigen, um sicherzustellen, dass ihre Produkte von Feuerwehrleuten für Feuerwehrleute entwickelt werden.

Wärmebildtechnik

Seit der Einführung der ersten Wärmebildkamera für die Brandbekämpfung im Jahr 1998 hat Bullard mit vielen Tausenden von im Einsatz befindlichen Geräten weltweit die führende Marktposition in dieser Branche eingenommen. Bullard ist die erste Wahl von Feuerwehrleuten und ist weithin bekannt dafür, dass es die größte Haltbarkeit, die praktischsten Funktionen, die besten Schulungsressourcen und den besten verfügbaren Support bietet.

Atemschutz

Seit die ursprüngliche Produktlinie der Atemschutzgeräte des Unternehmens für den Einsatz beim Bau der Golden Gate Bridge entwickelt wurde, hat sich die Produktlinie der Atemschutzgeräte von Bullard erweitert und umfasst nun auch Atemschutzgeräte mit Luftreinigungssystem, Druckbedarfssysteme, Atemluftfilter und -monitore sowie eine vollständige Palette von Free-Air®-Pumpen und -Kompressoren.

Bullard Logo