de
Select language
The first CTIF Best Practice Procedures Award was given to Michel Gentilleau  for the outstanding work he and his colleague Serge Delauney have carried out regarding new energies and vehicles.
02 Feb 2021

CTIF-Auszeichnungen für bewährte Verfahren

de
Select language

Das CTIF kann Mitgliedern und Organisationen Auszeichnungen für Best-Practice-Verfahren verleihen. Wir möchten die Auszeichnung hervorheben, die im Jahr 2015 an den französischen Feuerwehrbezirk La Viennefür ihre Arbeit zu neuen Energieantrieben und Fahrzeugrettung, die teilweise zu der neuen ISO 17840-Normdes CTIF geführt hat.

Im Bericht der Delegiertenversammlung 2015 ist zu lesen: "Zum ersten Mal in der Geschichte hat das CTIF einen Preis für Best Practice Verfahren vergeben. Michel Gentilleauund sein Kollege Serge Delauney, Frankreich, erhielten die Auszeichnung für ihre herausragende Arbeit im Bereich neue Energien und Fahrzeuge".

Das Handbuch zur Fahrzeugrettung wird ständig aktualisiert, um mit neuen Fahrzeugen und Energiequellen Schritt zu halten.

Screenshot from the French Vehicle Rescue Handbook

Screenshot from the French Vehicle Rescue Handbook 

 

Screenshot from the French Vehicle Rescue Handbook Die Arbeit des BezirksSDIS86 La Vienne führte schließlich zur Veröffentlichung desHandbuchs für die Fahrzeugrettung , einem umfassenden Leitfaden für einen All-Gefahren-Ansatz bei der Fahrzeugrettung, einschließlich moderner und alternativer Energiequellen.

Der Feuerwehrbezirk von La Vienne ist auch der Initiator der beliebten Rettungsmesse Technical Days.

Die Gründe für das CTIF, die Entwicklung von Best-Practice-Verfahren zu fördern und auszuzeichnen, sind:

- Hervorhebung wichtiger Ergebnisse
- Vermeidung von Doppelarbeit
- Geld und andere Ressourcen zu sparen
- Beschleunigung der Entwicklung für alle Feuerwehren