de
Select language
Thor Argnrimsson
08 Mar 2018

Einsatz von Wärmebilddrohnen für die Suche und Rettung in extremen Umgebungen

de
Select language

Video oben: Thor Arngrimsson und seine Wärmebild-Such- und Rettungsdrohne in Aktion in der atemberaubenden Landschaft der isländischen Tundra.

Video unten: Welche Drohne ist die beste für Such- und Rettungseinsätze? Jon McBride von Rocky Mountain Unmanned Systems ist einer der besten Kenner dieses Themas.

Wenn es um Such- und Rettungseinsätze geht, ist die Zeit knapp und Fehler kann man sich nicht leisten. Vor allem in Ländern wie Island, wo die Wetterbedingungen rau sind und das Tageslicht begrenzt ist. Ein isländisches Such- und Rettungsteam setzt sich in die Lüfte, um Leben zu retten.

Thor Arngrimsson, Mitglied eines Such- und Rettungsteams in Island, ist der Meinung, dass Drohnen mit Wärmebildkameras die Arbeitsweise seines Teams revolutioniert haben. Er erklärt uns die Herausforderungen eines typischen Einsatzes, bei dem die neue und tragbarere Drohnentechnologie diese Hindernisse überwindet, indem sie die Effizienz und Zuverlässigkeit jedes Einsatzes erhöht.

LESEN SIE MEHR: Wärmebildkamera-Drohne rettet Mann vor dem Erfrieren in Großbritannien

 

CTIF News Logo

Veröffentlicht von Bjorn Ulfsson / CTIF NEWS