de
Select language
The host for the December 2019 Extrication meeting was the fire service in Wörth am Rhein, Böchelberg, Germany. Photo: Tore Eriksson / CTIF
23 Dec 2019

Die Extrusionskommission konzentriert sich auf die Umsetzung der neuen ISO-Norm in ihren Heimatländern

de
Select language

The shield of the hosting voluntary fire serviceMehrere Kommissionsmitglieder arbeiten nun aktiv an der Umsetzung der ISO-Norm 17840 zur Brandbekämpfung in ihren Heimatländern.

Die Informationspakete Die Kommission ist sich jedoch bewusst, wie wichtig persönliche Kontakte und aktives Networking sind, um diese wichtige Arbeit der Selbstbefreiung für neue und alternative Fahrzeuge bekannt zu machen.

Die CTIF-Kommission für Rettung und neue Technologien traf sich am 11., 12., 13. und 14. Dezember für vier Tage im deutschen Rheintal.

CTIF NEWS LOGO

Titelbild: (oben)

Gastgeber für das Treffen im Dezember 2019 war die Freiwillige Feuerwehr in Wörth am Rhein, Böchelberg, Deutschland. Dieses Foto vom Besuch der Kommission in der örtlichen Feuerwache wurde von CTIF-Präsident Tore Eriksson aufgenommen.

Extrication Commission banner

Sitzung der Tagesordnung:

Eröffnung der Sitzung

  • Namensaufruf;
  • Genehmigung des Protokolls der letzten Sitzung;
  • Genehmigung der Tagesordnung;
  • Lehrplan (Tom);
  • Nächste Treffen: Technische Tage

Neue Mitglieder

  • Begrüßung & Vorstellung
  • Rollen in der Kommission

CTIF-SITZUNG WORKSHOP INTELLIGENTE TECHNOLOGIE

Projekte & Diskussionen

  • Sonnenkollektoren (Tore)
  • Bericht aus Abu Dhabi (Ivana)
  • RPAS-Infoblatt (Mark)
  • Datenanalyse
    • JRC (Kurt)
    • C.E.R.S. (Rüdiger)

CTIF Extrication meeitng in germany, December 2019

CTIF-SITZUNG WORKSHOP BEFREIUNG/ ISO 17840

Projekte & Diskussionen

  • Umsetzung des Aktionsplans ISO 17840 (Kurt)
  • Euro NCAP (Michel)
  • Batterie-Tests (Michel)
  • EU-Projekte: Hyresponder, HyTunnel, Erasmus+ (Tom)
  • Ausbildung (Mikko)
  • Selbstausstieg (UK - Mike Dayson)

CTIF Extrication meeting in December 2019